Zum Entwickler

Bruno Fretz

Das digitale-Assessment wurde über Kundenanfrage entwickelt. Viel bestehende Kunden äusserten sich  Bewerbungen zu analysieren und damit qualitative gute und schnelle Entscheide zu treffen.

Der ehemalige Spitzensportler Bruno Fretz, Teil des Skiweltcup-Abfahrtsteams in den 80er Jahren, ist seit 1990 in der Beratung tätig. Nach einer Ausbildung als Betriebsökonom und International Master of Executive folgte die Selbstständigkeit als Unternehmensberater. Seine Tätigkeit umfasst heute ausschliesslich die Themenbereiche Unternehmensberatung und Marketing.

Bruno Fretz baute sich sein Wissen mithilfe von Büchern, Filmen, Aus- und Weiterbildungen, diversen Beiträgen und Fachvorträgen auf – heute gibt er selbst seine Erfahrung in Vorträgen weiter.

Gerade das Mentaltraining ist ein massgeblicher Erfolgsbestandteil im Sport – es gibt keine Gründe, weshalb dieses Wissen in der Unternehmensberatung nicht auch positive Auswirkungen haben sollte. Die Neugierde, wie gegebene Algorythmen funktionieren, führten ihn immer tiefer in die Mathematik, was sein Wissensspektrum ebenfalls erweiterte.